§ 1 Geltungsbereich
(1) Die nachfolgenden Lizenzbestimmungen beziehen sich auf alle kostenlosen Softwareprodukte von MysteryCode (nachfolgend „Software“ genannt). Die Zustimmung zu diesen Lizenzbestimmungen ist Voraussetzung für ein Vertragsverhältnis zwischen MysteryCode und dem Kunden.
(2) Die Software, die von MysteryCode zum Herunterladen zur Verfügung gestellt wird, ist das urheberrechtlich geschützte Werk von MysteryCode (Florian Gail). Wenn der Kunde die Software erwirbt, erwirbt er tatsächlich eine Lizenz zur Nutzung der Software im Rahmen dieser Lizenzbestimmungen, nicht jedoch die Software selbst. MysteryCode behält sich alle anderen Rechte vor.


§ 2 Veränderungen
(1) Der Kunde darf den Quellcode der Software auf eigenes Risiko verändern, bearbeiten und sowohl grafisch als auch funktional auf seine Bedürfnisse anpassen.
(2) Copyrightvermerke, Seriennummern sowie sonstige der Software- und Quellcodeidentifikation dienende Merkmale der Software, insbesondere die sichtbaren Copyright-Hinweise sowie der darin enthaltene Link, dürfen auf keinen Fall entfernt oder verändert werden. Gleiches gilt für eine Unterdrückung oder Unkenntlichmachung.
(3) Abs. 2 wird nur dann außer Kraft gesetzt, wenn der Kunde von MysteryCode oder einem autorisierten Drittanbieter eine entsprechend für die Software bestimmte "Branding Free"-Lizenz erwirbt, die den Kunden dazu berechtigt, ausschließlich die sichtbaren Copyright-Hinweise der Software zu entfernen.


§ 3 Weitergabe
(1) Eine Weitergabe der Software an einen Dritten ist unzulässig, wenn der begründete Verdacht besteht, dass der Dritte diese Lizenzbestimmungen verletzen wird.
(2) Eine Weitergabe der Software an Dritte ohne Namensnennung des Urhebers ist unzulässig.